Gepostet am: 28. Januar 2020

Freya Ridings @ Den Atelier – 27-01-2020

Freya Ridings feiert Premiere im Den Atelier.

Freya Ridings, die britische Newcomerin hatte ihren ersten Erfolg vor zwei Jahren mit ihrer dritten Single „Lost without You“ die es immerhin in die Top Ten der britischen Charts und war auch in vielen anderen europäischen Ländern erfolgreich. Im letzten Jahr legte sie dann ordentlich nach mit ihrem Hit „Castles“ und auch ihr neuer Song „Love is Fire hat durchaus Hit-Potential.
Gestern Abend versammelten sich die Fans im fast ausverkauften Den Atelier, um die Premiere von Freya Ridings in Luxemburg zu erleben. Wer nur kam, weil er aufgrund der Radioversion von „Castles“ ein nettes Pop-Konzert erwartet hatte, der war vielleicht ein wenig enttäuscht. Freya Ridings ist nicht nur eine hervorragende Sängerin, auch als Pianistin ist Sie perfekt und mit ihrer vierköpfigen Band lieferte Sie ein beeindruckendes Konzert. Der Schwerpunkt lag live jedoch auf gut arrangierten Balladen und sogar ihren Radio-Hit „Castles“ präsentierte Sie in einem langsamen, melodisch schönen Gewand. Alles in allem schwebte bei dem gesamten Konzert eine tiefe Melancholie durch den Saal. Es fehlte aber trotz wunderschöner Songs wie „You Mean The World To Me“, „Still Have You“ oder „Lost Without You“ irgendwie der Spannungsbogen. Die Fans aber tauchten ein in die Wogen der Melancholie und ließen sich romantisch verträumt von der Musik davontragen. Nach dem Konzert ist eins sicher, Von Freya Ridings, die von vielen als Stimme des Jahres 2019 bezeichnet wurde, werden wir auf jeden Fall noch mehr hören und bestimmt auch wieder in Luxemburg sehen.

FREYA RIDINGS – Fotogalerie
Want Full Slider, Click On Any Image

Fotoregeln: Die ersten drei Songs, Im Fotograben, ohne Blitz, kein Vertrag
Aufgenommen mit einer Fuji XT-2



71 views

Kommentare sind geschlossen.