Gepostet am: 18. November 2018

Sonic Visions 2018 @ Rockhal – 17-11-2018

Das Sonic Visions Festival 2018 war auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg.
Das Sonic Visions ist wohl das abwechslungsreichste Festival, daß es hier in der Großregion gibt. Bei diesem Festival geht es nicht nur um die tollen Konzerte. Es geht beim Sonic Visions um alles, was mit Musik zu tun hat. Hier bekommen junge, unbekannte Künstler nicht nur eine Chance für einen Auftritt, sie können auch alles lernen, was Sie für ihre zukünftige Karriere brauchen. Bei den Vorträgen und Workshops bekommen die Musikschaffenden aller Art Einblick in die Produktion, den Aufnahmeprozess eines Albums und die Technik im Tonstudio. Ausserdem erfahren sie alles über Vermarktung, Organisation, und nicht zuletzt die unerbittliche Vertragswelt der Musikkonzerne. Aber natürlich kommen die Musik und der Spaß nicht zu kurz. Wir waren am ausverkauften Samstag vor Ort und haben uns umgeschaut. Auf vier verschiedenen Bühnen gab es Auftritte von „C’est Karma“, „Terrenoire“, „Bartleby Delicate“, „Barney Artist“, „Angèle“, „Say Yes Dog“, „Eddy De Pretto“ und vielen mehr. Trotz der frostigen Kälte bei knapp über Null Grad war das Festival ausverkauft und die Stimmung auch bei der Open Air Bühne fantastisch. Zwischendurch konnte man sich bei den anderen Bühnen oder in der SEAT-Lounge aufwärmen, sich beim Streetfood Market durchfuttern, sich an den riesiegen Videospielen gegenseitig herausfordern oder die märchenhafte Beleuchtung der „Nuits des Lampions du Wiltz“ bestaunen. Ein rundum gelungenes Festival, nur etwas wärmer hätte es sein dürfen.

Fotos: SONIC VISIONS 2018

Want Full Size Slider, Click On Any Image

Aufgenommen mit einer Nikon D800



28 views

Kommentare sind geschlossen.