Gepostet am: 18. Juli 2017

Passenger live @ Abtei Neumünster – 18-07-2017

Mit Passenger live in der Abtei Neumünster endete gestern Abend die Open Air Reihe des Veranstalters – Den Atelier. Passend zu diesem Anlass gab es schönstes Sommerwetter, angenehme Temperaturen und ausverkauftes Haus, oder besser gesagt ausverkauften Innenhof. Den Anfang, vor der großartigen Kulisse, macht der Australier Stu Larsen, der seit vier Jahren als vagabundierender Musiker die Welt bereist. Sein Leben als Banker hat er spontan hinter sich gelassen und wenn den humorvollen Mann heute sieht, kann sich kaum vorstellen, dass er mal bei einer Bank angestellt war. Mittlerweile erinnert er eher an wenig an „Catweazle“ im besten Sinne. Seine Songs erzählen von seiner Zeit auf der Straße und sind die beste Vorbereitung auf den Star des Abends. Der kam pünktlich um halb zehn auf die Bühne. Auch „Passenger“ war jahrelang auf der Straße unterwegs um seine Brötchen zu verdienen. Und er hat die Zeit nicht vergessen. Den Abend über erzählt er immer kleine Anekdoten aus dieser Zeit und spielt die dabei entstanden Songs, die von Freundschaft, Sehnsucht, Leid und Liebe handeln. „Passenger“ ist ein positiver, unkomplizierter Mensch und sehr bescheiden. Des öfteren betont er , dass er eigentlich nur ein einziges Lied hat, das man kennt und meint damit den Song „Let her go“. An diesem Abend stellt er aber unter Beweis, dass er mittlerweile viele Songs hat die seinem größten Hit in nichts nachstehen, wie z.B. „Somebody’s love“, „Whispers“, „Travelling alone“ oder „Hearts on Fire“. Insgesamt 14 Songs spielt Passenger an diesem Abend unter einem fast sternenklaren Himmel vor rund 2000 Fans, darunter auch zwei sehr berühmte Cover, „Sound of Silence“ und „Fast Car“. Als Zugabe und damit der Höhepunkt und das Ende des Abends bringt „Passenger“ seinen Hit „Holes“ in dem es darum geht, dass auch wenn alles übel läuft, es immer weiter geht und dass manchmal etwas zu verlieren, das Beste ist was einem passieren kann. An diesem Abend allerdings hat niemand etwas verloren, aber alle etwas gewonnen.

Passenger live @ Abtei Neumünster in Luxemburg – 18-07-2017

Want Full Size Slider, Click On Any Image

Aufgenommen mit einer Nikon D800



45 views

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: