Gepostet am: 6. Juli 2017

Camille @ Abtei Neumünster – 06-07-2017

Am Donnerstagabend trat die Künstlerin und Sängerin CAMILLE in der Abtei Neumünster in Luxemburg auf. Das Konzert fand Open Air statt und kurz vor Beginn regnete es nochmal kräftig. Pünktlich zum Beginn verzog sich der Regen. Vielleicht hatte es etwas mit der Performance auf der Bühne zu tun, die stark an Druiden, Magie, Zauberei und Beschwörungsrituale erinnerte.
Camille erschien in einem wallenden blauen Gewand und auch die Musiker und Tänzerinnen waren in blau gehüllt. Passend dazu gab es eine minimalistische Bühnendekoration und blaugrünes Licht. Camille und ihre Musiker wirkten wie Elfen auf einer Waldlichtung in mystischem Blau. Dazu bestimmten zu Beginn die Trommeln den Rhythmus und Camille tobt sich aus, wie in ihrem eigenen Universum. Sie agiert mit der Freude eines Kindes, wenn Sie tanzt, singt und ihre Grenzen ausprobiert. Ihre Unbekümmertheit und Experimentierfreude überträgt sich aufs Publikum und bald schon stürmen die Fans von ihren Stühlen auf, nach vorne zur Bühne, wo Camille sogar einzelne Paare auf der Bühne tanzen lässt.
Camille gibt nicht nur ein Konzert, das ist schon eine zauberhaft, magische Performance. Als die letzten Töne verklingen setzt der Regen wieder ein… gerade so als hätte er nur aus Respekt zu Beginn des Konzerts aufgehört… Magie?

Camille live in der Abtei Neumünster – Luxemburg – 06-07-2017

Want Full Size Slider, Click On Any Image

Aufgenommen mit einer Nikon D800 u. 2.8 80-200mm
Die ersten drei Lieder, ohne Blitz, im Fotograben



59 views

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: